open menu

Nachhaltigkeit beginnt mit TUN

Wasserstoff wird in Zukunft eine wichtige Rolle in einem klimaneutralen Energiesystem einnehmen.
vor 2 years | from admin
Featured image

The MSE Mittelsäschsische Energiegenossenschaft eG fördert unter dem Motto „Regional erzeugt – regional verbraucht“ die lokale Wertschöpfungskette aus erneuerbaren Energien und geben Ihnen als Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, daran zu partizipieren.

Wasserstoff spielt dabei als Schlüsselenergieträger die entscheidende Rolle. Der grüne Wasserstoff sollte nicht nur vielseitig eingesetzt werden, sondern auch die Möglichkeit geben die angestrebte Klimaneutralität bis 2050 über Sektorenkopplung zu erreichen.

The MSE sieht ein großes Potenzial darin, aus erneuerbaren Energien (u.a. Windkraft und Biogas) Strom herzustellen, der zunächst in das öffentliche Stromnetz eingespeist und im zweiten Schritt zur Elektrolyse verwendet werden soll. Der dabei entstehende grüne Wasserstoff wird als Treibstoff für den regionalen Busverkehr und für Landmaschinen sowie für den Individualverkehr, der Herstellung von Biomethan sowie der Überschusseinspeisung in das Erdgasnetz.

Natürlich ist klar, dass sich die Volksbank Mittweida und auch wir hier gerne für dieses einzigartige Zukunftsprojekt engagieren und einbringen. Eine Riesen-Chance für die Region.  

Danke an die Vorstandsvorsitzende Mandy Frenzel für den sehr guten Austausch. Wir freuen uns, dass wir Teil dieser Bewegung sein dürfen.

Sind die Nachhaltigkeitsthemen grüne Energie und Klimaneutralität aktuell für Ihr Unternehmen? Unsere Kollegen von Spirit High3 unterstützen Sie gerne auf Ihre Nachhaltigkeits-Reise.