Bank Innovativ Tag 2021

Am 14. Juli war es endlich soweit. Der Bank Innovativ Tag 2021 mit vielen innovativen Impulsen und Einblicken von und mit den Partnern aus unserem Innovationsökosystem fand statt.

Kai-Phillipp Regenczuk | 23.07.2021

Die Auftaktveranstaltung startete nach der Begrüßung mit Sektempfang und Dr. Benjamin Zeitler in der Werkbank 32 in den Keynote Vortrag von Christian Buchholz vom Verrocchio Institute. Er sprach in seinem Vortrag „Alles bleibt Anders – Welche Innovationen die Welt nach Corona prägen werden“ über Innovations Know-How und gab Einblicke in die Digitale Transformation. Danach verbrachten wir einen gemeinsamen Abend mit interessanten Gesprächen und Networking.

Am Morgen des 15. Juli erhielten wir nach einer kurzen Begrüßung von Dr. Benjamin Zeitler mit  Dr. Philipp Ramin vom Innovationszentrum für Industrie 4.0 Insights über „Upskilling, Reskilling und Lernkultur: Digitale Kompetenz als Wettbewerbsfaktor der Finanzbranche“. Danach sprach Holger Werner von DS Catalyst über die Zukunft des Corporate Banking und abgeschlossen wurde der erste Vortragsblock mit Maro Rudolf und seiner persönlichen Geschichte über das Scheitern und was wir daraus lernen können. 

Nach einer kurzen Kaffee-Pause ging es gestärkt in die Vorträge „Technik im Fokus der Aufsicht – der weite Winkel der BaFin-Reform“ von Dr. Michael Jünemann und Jörg-Alexander Paul von Bird & Bird und „Was bedeutet das Ende des 3rd Party Cookie?“ mit Sylvia Huttanus von Salesforce

Auch Leonhard Zintl, Vorstand der Volksbank Mittweida, verdeutlichte in seinem inspirierenden Impulsvortrag, dass wir wirklich nur etwas verändern können, wenn wir einfach machen statt abzuwarten! Mit Candy Meinunger von Spirit³ lernen wir vor der Mittagspause die Relevanz von Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor näher kennen. Nach der Stärkung ging es direkt weiter mit einem spannenden und hochinnovativen Vortrag von Dr. Heike Riel, Executive Director des IBM Research Frontiers Institute, live aus Zürich zugeschaltet über Quantum Compunting und Künstliche Intelligenz. 

Zum Abschluss beantwortete Christian Vogt von Cisco in seinem Impuls „Der Büroarbeitsplatz im Wandel – Worum wir uns jetzt kümmern müssen“ die Fragen: Welche Paradigmenwechsel stehen an? Womit sollten wir uns jetzt auseinandersetzen? Und welche konkreten Lösungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung? Danach wurde mit Robert Wittke von Samsung noch ein Blick auf die Technik und Büroplätze der Zukunft geworfen. Mit Samsung benötigt man dafür nur noch sein Smartphone statt einem Laptop.

„Eine super Veranstaltung mit professioneller Organisation – Ich komme nächstes Jahr wieder“ und „Meine Erwartungen wurden schon in den ersten beiden Vorträgen übertroffen!“ – waren nur die ersten Feedbacks zum Bank Innovativ Tag 2021. Für die meisten der Teilnehmer und Referenten der erste Offline-Vortrag dieses Jahr und dementsprechend war die Freude groß sich endlich wieder vor Ort auszutauschen, zu netzwerken und inspirieren zu lassen. 

Für alle die dieses Jahr nicht teilnehmen konnten, Interessierte und Innovationsbegeisterte gibt es darüber hinaus weitere gute Neuigkeiten: Auch nächstes Jahr findet der Bank Innovativ Tag wieder statt! Wir freuen uns schon darauf Sie am 12. und 13. Juli 2022 wieder bei uns in der Werkbank32 in Mittweida zu begrüßen für 1,5 spannende Tage. Merken Sie sich bereits die vorläufige Terminplanung vor: 12.07. 18:30 – 22:00 Uhr und 13.07. 8:30 – 16:00 Uhr.