Blockchain im Mittelstand – in Mittweida gehts

Diejenigen, die den technologischen Wandel einleiten, werden eine bessere Chance haben, den unvermeidlichen Wandel zu bewältigen. Dies gilt auch und insbesondere für den Mittelstand, den wichtigsten Innovationsmotor der deutschen Wirtschaft.

Benjamin Zeitler | 18.09.2020

“Once a new technology rolls over you, if you’re not part of the steamroller, you’re part of the road”. Frei übersetzt bedeutet dieses Zitat von Stewart Brand (US-amerikanischer Autor und Entrepreneur), dass Sie die Technologie („die Dampfwalze“) kontrollieren müssen, ansonsten wird die Technologie Sie („die Straße“) kontrollieren. Übertragen auf den disruptiven Charakter der Blockchain-Technologie heißt das, die Technologie wird weiter bestehen, sich entwickeln und Einzug in Ihre Wertschöpfungsketten und Geschäftsprozesse finden. In deutlicheren Worten: Sie können sich entweder mit dieser Technologie entwickeln und innovativ bleiben oder (längerfristig) als Teil der Fahrbahn enden, über den Ihre Wettbewerber oder Startups rollen. Um die Möglichkeiten dieser Zukunftstechnologie für sich zu nutzen, gilt es diese frühzeitig zu verstehen, sich mit den Auswirkungen auseinander zu setzen und etwaige Hürden zu überwinden.

Hype oder disruptive Zukunftstechnologie? Das Potential der Blockchain-Technologie wird derzeit intensiv diskutiert. Es finden sich viele theoretische Anwendungsoptionen und Nutzenszenarien, insbesondere auch technologie- und branchenübergreifend. Konkrete praktische „Use-Cases“ stecken dagegen oftmals noch in den Kinderschuhen. Einigkeit besteht jedoch über das disruptive Innovationspotential dieser Technologie. Inkrementelle oder evolutionäre Innovationen setzen auf bestehenden Strukturen auf und verbessern existierende Technologien / Produkte oder gestalten diese durch Fokussierung auf einzelne Aspekte der Wertschöpfungs- oder Prozesskette effizienter, günstiger und kundenfreundlicher. Disruptive oder revolutionäre Innovationen dagegen, ersetzen elementare Bestandteile von klassischen Geschäftssystemen oder machen diese sogar obsolet, indem sie die Spielregeln auf dem Markt oder im Nutzerverhalten signifikant verändern (z.B. durch die Eliminierung von Zwischeninstanzen). Ein Beispiel für eine evolutionäre Innovation in der Finanzdienstleistungsbranche ist die Entwicklung des Online-Bezahldienstes PayPal. Die Kryptowährung Bitcoin, als die derzeit wohl bekannteste Anwendung der Blockchain-Technologie, ist ein Beispiel für eine disruptive Innovation.

Auch wenn die Blockchain-Technologie derzeit noch in den Kinderschuhen steckt, sie wird sich durchsetzen und in Zukunft nicht mehr wegzudenken sein. Sie wird täglich in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden; mit Sicherheit auch, in heute noch nicht abzusehenden Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbereichen. Wichtig ist nun, nicht auf Basis von Ahnungslosigkeit auf den Blockchain-Hype aufzuspringen, sondern solides Wissen aufzubauen und Sinn und Nutzen dieser Technologie zu verstehen. Diejenigen, die den Wandel einleiten, werden eine bessere Chance haben, den unvermeidlichen Wandel zu bewältigen. Dies gilt auch und insbesondere für den Mittelstand, den wichtigsten Innovations- und Technologiemotor der deutschen Wirtschaft.

Um den Wandel zu initiieren und Innovationen wachsen zu lassen, besteht die, zugegebenermaßen nicht triviale Aufgabe, insbesondere darin, individuelle Use-Cases für das eigene Unternehmen zu finden. In einem ersten Schritt sollte daher eine Blockchain-Initiative als integraler Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des jeweiligen Unternehmens verstanden werden („Management Attention“, Einordnung und Verankerung in die Gesamtunternehmensstrategie). Dies setzt in einem zweiten Schritt den Aufbau eines entsprechenden Grundverständnisses voraus (Mitarbeiter befähigen, Ängste abbauen, Freiräume zum Experimentieren gewähren, Vertrauen schaffen, offen und mutig sein). 

Mit unseren Partnern der Blockchain Schaufensterregion Mittweida (Hochschule Mittweida, Blockchain Competence Center Mittweida, Stadt Mittweida, Volksbank Mittweida) bringen wir die Blockchain Technologie und praktische Anwendungen. Die Blockchain Schaufensterregion Mittweida wird durch das Programm WIR! – Wandel durch Innovation in der Region des BMBF – Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Der Fokus der Initiative liegt auf der Pilotierung von blockchain-basierten Anwendungen innerhalb von industriellen und öffentlichen Geschäftsprozessen. Dies soll insbesondere durch die gemeinschaftliche Umsetzung mit der regionalen Wirtschaft, die Vernetzung regionaler und überregionaler Akteure sowie die Beteiligung der lokalen Bevölkerung umgesetzt werden. Wir tragen dazu bei, dass Potenzial der Blockchain-Technologie in die Praxis zu bringen, damit künftig noch mehr Unternehmen von den Vorteilen der Blockchain profitieren.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns gern an.