Geno Labs

Wir sind stark vernetzt in der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Bei einem Treffen der GenoInnoLabs in Lübeck dürften wir die Innovationskraft dieses Netzwerks erleben.

Alexander Knauer | 19.09.2020

Wir sind stark vernetzt in der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Bei einem Treffen der GenoInnoLabs in Lübeck dürften wir die Innovationskraft dieses Netzwerks erleben.

Ob Regionalbanken, Dachverbände oder Dienstleister. An vielen Stellen arbeiten Genossenschaften an der Zukunft. Beim ersten Treffen der GenoInnoLabs im HanseLab in Lübeck durften wir erleben, wie vielfältig und weit verbreitet diese Einrichtungen in ganz Deutschland arbeiten.

Wir durften zwei inspirierende und erfolgreiche Tage erleben und haben uns geeinigt, dass wir noch enger kooperieren wollen, um gemeinsam mehr Innovationskraft auf die Straße zu bringen. Denn die Digitalisierung wird die Bankenwelt fundamental verändern. Alle Teilnehmer waren überzeugt, dass wir diesen Wandel positiv gestalten können. Gerade wir als Teleskopeffekt können mit unserem Innovationszentrum Werkbank32 ein starkes Ökosystem in die Waagschale werfen. So haben wir Zugang zu Zukunftstechnologien wie Blockchain, Künstliche Intelligenz und Robotics.

Deshalb freuen wir uns auch sehr, dass das nächste Treffen der InnoLabs bei uns in Mittweida stattfindet.