Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Startup opportunities in Africa

3. Mai 2021 | 8:00 bis 17:00

Unser Startup TinkerToys entwickelt nun auch Lösungen für den digitalen Bildungsmarkt in Afrika und eröffnet gemeinsam mit dem ICT Professionals Ghana (IIPGH) und Code it!,den ersten Digital Design und Creative Coding Hub in Ghana.

Wir sind stolz auf diese Entwicklung und übertragen die Eröffnung live. Es gibt spannenden Einblicke in den afrikanischen Bildungsmarkt und wie der Innovationstransfer von deutschen Startups anhand eines Best-Practice Beispiels funktioniert.

IIPGH zielt darauf ab, die Öffentlichkeit, Fachkräfte und Studenten mit Fähigkeiten in neuen Technologien auszustatten, die für Unternehmertum und Beschäftigung in der heutigen schnelllebigen technologischen Welt erforderlich sind. Kenntnisse in der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) sind mittlerweile eine wesentliche Lebenskompetenz. IIPGH konzentriert sich darauf, die Qualität der Ausbildung zu verbessern, indem das Spektrum der Lehr- und Lernstrategien erweitert wird, die individuellen Bedürfnisse erfüllt, partizipative Methoden angewendet und die Lernenden motiviert werden. Daher soll der gemeinsame Hub die Möglichkeit bieten, das Design und die kreativen Fähigkeiten zu verbessern und auf weltweit anerkannte funktionale Fähigkeiten in der IKT hinzuarbeiten, wobei der Schwerpunkt auf einem frühen Start (ab 8 Jahren) liegt.

Der Hub ist als offener Raum für alle Interessierten konzipiert, in dem künstlerischer und kreativer Ausdruck mit digitalen Werkzeugen erlernt, getestet und gelehrt werden kann. Da in Ghana ein großer Bedarf und ein großes Interesse an digitalen Werkzeugen und neuen Technologien besteht, sowohl für die Kunstproduktion als auch für die Bildung sowie für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und die Erschließung neuer Märkte, zielt der Hub als Showroom darauf ab, Künstler, Pädagogen und Multiplikatoren zu ermutigen, innovative digitale Technologien für kreative Prozesse einzusetzen und Möglichkeiten für ihren Einsatz in der Bildung aufzuzeigen. In einem ersten Schritt werden die digitalen Kreativwerkzeuge der Projektpartner Code it! und TinkerToys am Hub zur Verfügung gestellt und können von allen interessierten Personen für ihre eigenen künstlerischen Produktionen und für den Einsatz in der Bildung verwendet werden. Das Werkzeugangebot im Hub wird durch die Suche nach neuen Partnern kontinuierlich erweitert.

Weitere Infos auch hier: https://thebftonline.com/01/03/2021/digital-design-and-creative-coding-hub-two/

Details

Datum:
3. Mai 2021
Zeit:
8:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorie: