open menu

Nachhaltigkeit und positive Veränderungen beim #TerraPartnerDays2023 in den Südtiroler Alpen

vor 10 months | from admin
Featured image

Gemeinsam mit großartigen Menschen aus dem Partnernetzwerk des Terra Institutes haben wir in den beeindruckenden Südtiroler Alpen über Nachhaltigkeit gesprochen und erlebt, wie viel Power, Energie und Kompetenz diese Bewegung antreibt.

Eine besondere Inspiration lieferte uns Maja Göpel, Bestsellerautorin und Wissenschaftlerin, die Nachhaltigkeit in die Medien und damit in die öffentliche Wahrnehmung bringt. Ihr Impuls hat uns alle motiviert, den Austausch und die Fortführung unserer Bemühungen voranzutreiben.

Im Rahmen der #TerraPartnerDays2023 wurden auch konkrete Lösungen aus dem Partnernetzwerk vorgestellt, die wir gerne mit Ihnen teilen möchte:

– :

Dieses Tool ermöglicht es Mittelständlern, schnell und einfach einen Überblick über ihren Status quo in puncto Nachhaltigkeit zu erhalten. Es dient nicht nur dem ESG-Rating und der Berichterstattung, sondern auch der Analyse der Lieferkette. Dank der Zusammenarbeit mit den Regionalbanken können wir dieses Instrument unseren Firmenkunden anbieten. Ein großes Dankeschön geht hier an Saskia Spaderna und Benjamin Henle von N-Motion, die dieses Projekt vorantreiben und weiterentwickeln.

:

Diese Initiative zielt darauf ab, die Kompetenz rund um das Thema Nachhaltigkeit zu erweitern. Mithilfe leicht zugänglicher Tools und in Kooperation mit Hochschulen wird das vielfältige Know-how des Terra Institutes weitergegeben. Besonders hervorzuheben ist hier Edmund Kendall, der mit seiner E-Learning-Kompetenz einen entscheidenden Beitrag leistet.

ℕ -Ö ℝ :

Diese Initiative nutzt die Stärken der Regionalbanken, um sie zu Treibern der Nachhaltigkeit zu machen. Das Terra Institute, N-Motion und auch wir von der TeleskopEffekt unterstützen aktiv den Aufbau regionaler Ökosysteme für Nachhaltigkeit. Günther Reifer und Benjamin Henle haben bei den #TerraPartnerDays2023 die ersten erfolgreichen Projekte vorgestellt.

Diese Lösungen sind nur einige Beispiele für die beeindruckende Arbeit, die im Rahmen des Partnernetzwerks geleistet wird. Falls Sie Interesse an den vorgestellten Tools haben, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Es gibt noch so viel mehr zu berichten!

Eines der erfreulichen Ergebnisse des Events ist die Tatsache, dass sich endlich vieles in Bewegung setzt, und wir alle die Chance haben, an der Spitze dieser Bewegung zu stehen. Es ist unser gemeinsames Ziel, heute zu beginnen und eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.