open menu

e-Residency and how it can open digital doors

vor 3 years | from admin
Featured image

In contrast to many other EU countries, every Estonian, regardless of where they live, has a state-issued digital identity - known as e-residency. In this context, Estonia is far ahead of all other countries and has found another, uncomplicated way to digitalize itself even more. 

In Estonia, anyone can use their ID card or smart ID to identify themselves digitally and use electronic services (see also the article on X-Road, X-ROAD - Estonia's blockchain-based data highway - Telescope effect). Estland schafft zudem die Möglichkeit, dass auch Menschen, die keine StaatsbürgerInnen sind eine e-Residency beantragen können.

For example, e-residency can be particularly useful if you want to set up a company digitally. International start-ups benefit from this option and realize the dream of their own company regardless of location. 

Wir haben in unserem letzten TeleskopEffekt Startup Hub Werkzeugkasten – „Wie die Estnische e-Residency helfen kann ein Unternehmen 100% online aufzubauen,“ viele wertvolle administrative und operative Einblicke von unserem Partner Enterprise Estonia und unseren Freunden von Startup Estonia und EERICA, sowie verschiedenen erfolgreichen e-Residenten und Gründern geteilt. 

Unser Partner die Botschaft der Republik Estland hat diese Veranstaltung ebenfalls unterstützt und in Kooperation mit ihr, ist es uns möglich auch Ihnen die e-Residency am 4. und 5. November 2021 im D(e)-Estonia Showroom auszuhändigen.

Um dieses Angebot wahrzunehmen folgen Sie bitte diesen einfachen Schritten. Natürlich können Sie auch jederzeit auf unsere Estland Projektleiterin Sonja Hahn-Tomer (sonja.hahn-tomer@teleskopeffekt.de) zugehen; sie hilft Ihnen gerne.

Registration: Application for e-Resident's digital ID (politsei.ee)

Pickup location: Berlin

Nachdem die Anmeldung digital von Ihnen vervollständigt wurde (und als Pickup Location Berlin eingegeben wurde), senden Sie bitte eine E-Mail im Nachgang an Helen Ennok von der Botschaft und teilen Ihr mit, dass Sie eine „ABHOLUNG DER e-RESIDENCY CARD IN MITTWEIDA“ wünschen.

E-Mail-Adresse: Helen.Ennok@mfa.ee

WICHTIG!

Anmeldung bis zum 15. September 2021

Abholung in Mittweida am 4. oder 5. November 2021

Hinsichtlich einer Abholuhrzeit meldet sich Helen Ennok nochmals im Nachgang des Prozesses.

Wir freuen uns heute schon auf weitere e-Residenten in Sachsen!

Created by: Sonja Hahn-Tomer und Tim Wende, Mitarbeiter der Volksbank Mittweida eG