Die Werkbank32 als Cross-Industry Produkt

Die Werkbank32 entsteht durch die kooperative Zusammenarbeit von Künstlern, Architekten, Bankkauffrauen, Controllern, Informatikern, Handwerkern und vielen weiteren. Sie alle geben durch kollektives Think Cross einer Idee Raum.

Julia Breßler | 18.09.2020

Großartige Innovationen entstehen durch die Zusammenarbeit von Menschen, von Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Kompetenzen. Die gemeinsame Kreativität wird zum Grundgerüst für nachhaltige Veränderungen. Bei der Entstehung der Werkbank waren Künstler, Handwerker, Bauingenieure, Bankkaufleute, Installateure, Informatiker und viele weitere Personen beteiligt. Das miteinander Arbeiten und das voneinander Lernen – dieses Think Cross –  hat eine großartige Idee nachhaltig Raum gegeben.