Wir haben ein starkes Mutterunternehmen

Die Volksbank Mittweida eG setzt ihren Wachstumspfad fort und ist in allen Fragen des Bankgeschäftes auch in der herausfordernden Zeit stets ein verlässlicher und starker Partner.

Kristina Dimitrova | 28.03.2022

Überblick der wichtigsten Zahlen

Während der Bilanzpressekonferenz präsentierten die beiden Vorstände Prof. Leonhard Zintl und Michael Schlagenhaufer die Zahlen des Geschäftsjahres 2021. Die Bilanzsumme der Bank lag zum Stichtag 31.12.2021 bei 2,5 Milliarden Euro und stieg damit um 11 Prozent zum Vorjahr. Damit zählt das Mittweidaer Kreditinstitut zu einer der größten Volks- und Raiffeisenbanken in Sachsen. Das Kundenkreditgeschäft stieg um 7 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro an. Die Kundeneinlagen erhöhten sich zum Stichtag trotz anspruchsvollem Marktumfeld um 12 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. Das Eigenkapital stieg auf 326 Millionen Euro. Das Kreditinstitut erfüllt damit die aufsichtsrechtlichen Grundlagen und ist stark für die Zukunft aufgestellt.

„Wir freuen uns über die Stabilität. Wir werden von unseren Kunden empfohlen, sind für unsere Kunden vor Ort da und leben die gesellschaftliche Verantwortung in unserer Region.“, fügte Prof. Leonhard Zintl, der zum 1.1.2022 sein 25-jähriges Vorstandsjubiläum bei der Regionalbank feierte, hinzu. 

Soziales Engagement

Die Volksbank Mittweida engagiert sich mit verschiedenen Aktionen in der Region. Im vergangenen Jahr gab es zum Schulstart erneut für alle ersten Klassen im Geschäftsgebiet 100 Euro für die Klassenkasse. Spenden gingen außerdem an die Vereine Lebenshilfe Mittweida oder erucula (Freizeitzentrum Mittweida). Zudem wird seit einem Jahr für jedes neue Mitglied der Volksbank Mittweida ein Baum gepflanzt. 

Zusätzlich hat die Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida im vergangenen Jahr vier Projekte mit rund 4.600 Euro unterstützt. Für 2022 hat die Bürgerstiftung erneut Großes vor: Mit der Dachkampagne #Medien:kompetent werden kostenfreie Angebote zum Umgang mit neuen Medien und Digitalisierung für Bürger:innen geschaffen. Ab Mai 2022 finden dazu zahlreiche mediale Aktionen in der Werkbank32 statt. 

Wieder TOP 100 Innovator

Außerdem überzeugte die Regionalbank beim Wettbewerb TOP 100 bereits zum vierten Mal mit Ihrer Innovationskraft und hat dafür das TOP 100-Siegel 2022 verliehen bekommen. Nur besonders innovativen mittelständischen Unternehmen wird diese Auszeichnung zuteil. 

Das sind hervorragende Ergebnisse. Wir freuen uns, dass wir Teil dieser Erfolgsgeschichte sein dürfen. Gemeinsam begleiten wir während unserer engen Zusammenarbeit diverse Workshops sowie die Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen (z.B. TELEWERK). Zusätzlich arbeiten wir kontinuierlich an einer Vielzahl von gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen (beispielsweise Bank innovativ TagNexxt MittweidaMittMachSommer).

Davon können Sie als unsere Kunde in den Bereichen Bank innovativMittelstand oder Startup Hub profitieren. Wir begleiten Sie und Ihr Unternehmen auf Ihrer Innovationsreise. Melden Sie sich bei uns an info@teleskopeffekt.de, um mehr über die Vorteile unserer Zusammenarbeit zu erfahren.