#genoinnolabsworking

Ob Regionalbanken, Dachverbände oder Dienstleister, wir sind stark vernetzt in der genossenschaftlichen Finanzgruppe.

Kai-Phillipp Regenczuk | 23.07.2021

Ob Regionalbanken, Dachverbände oder Dienstleister, wir sind stark vernetzt in der genossenschaftlichen Finanzgruppe, denn an vielen Stellen arbeiten Genossenschaften an der Zukunft um gemeinsam mehr Innovationskraft auf die Straße zu bringen. Nach dem ersten Treffen der GenoInnoLabs im HanseLab in Lübeck letztes Jahr, freuten wir uns dieses Mal die Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland in Mittweida in die Werkbank32 begrüßen zu dürfen. 

An den zwei Tagen standen Innovative Workshop Formate und Team Building im Vordergrund, dabei entwickelten wir bereits entstandene Ideen weiter und diskutierten diese gemeinsam. Auch Kultur stand auf dem Programm. Wir entdeckten nach einem spannenden Workshop Tag gemeinsam die Burg Kriebstein und ließen den Tag bei einem gemütlichen Abendessen mit spannenden Gesprächen ausklingen. 

Das Treffen der GenoInnoLabs in der Werkbank32 in Mittweida macht uns wieder bewusst, wie vielfältig, zukunftsorientiert und weit verbreitet die Einrichtungen in ganz Deutschland arbeiten. Es ist ein Kompetenzaustausch im Netzwerk mit dem wir uns alle gegenseitig bereichern.