Der 5.10.2021 – ein Tag der Unternehmensnachfolge in der Werkbank32 (die Innovationsschmiede in Mittweida)

Das Team von Nexxt Mittweida hatte zum Expert:innen Lunch geladen.  Gemeinsam mit Inhaber:innen, Nachfolger:innen, Vertreter:innen von Ihk Mittelsachsen, Sächsischen Aufbaubank, TGZ Prignitz, Mikomi, Wirtschaftsförderung Mittelsachsen, HWK Chemnitz, Verband der erzgebirgischen […]

Julia Breßler | 06.10.2021

Das Team von Nexxt Mittweida hatte zum Expert:innen Lunch geladen. 

Gemeinsam mit Inhaber:innen, Nachfolger:innen, Vertreter:innen von Ihk Mittelsachsen, Sächsischen Aufbaubank, TGZ Prignitz, Mikomi, Wirtschaftsförderung Mittelsachsen, HWK Chemnitz, Verband der erzgebirgischen Kunsthandwerker, Steuerberater:innen wurde über die komplexen Bedürfnisse im Nachfolgeprozess gesprochen. Nexxt Mittweida präsentierte als Impuls erste Ergebnisse der Potenzialstudie über das Nachfolgegeschehen in der Region. Gemeinsam mit den Expert:innen wurden diese Ergebnisse und die aktuelle vorhandenen Unterstützungsangebote für Inhaber: innen und Nachfolger:innen diskutiert. Aus der Diskussion wurde ein Thesenpapier erarbeitet, dass in die weitere Arbeit von Nexxt Mittweida fließt und so den Erhalt der mittelständischen Unternehmerkultur der Region ermöglicht. 

Die Umfrage zur Potenzialstudie wird noch bis 15.11.2021 laufen. Interessierte nutzen dafür den folgenden Link : https://www.surveymonkey.de/r/Umfrage-Unternehmensnachfolge.

Zu Nexxt Mittweida:

Unternehmensnachfolge und digitale Transformation sind die drängendsten Herausforderungen für den deutschen Mittelstand. In Mittweida haben sich Volksbank Mittweida, Hochschule Mittweida und Teleskopeffekt mit „Nexxt Mittweida – Wertorientierte Unternehmensnachfolge in Zeiten der digitalen Transformation“ zusammengetan, um branchenübergreifend für Unternehmen der Region Mittelsachsens Antworten und Lösungswege zu finden. 

#NexxtMittweida #Mittelsachsen #Branchenoffen #DigitaleTransformation #Ökosystem #Nachfolgende #Übergebende 

www.nexxt-mittweida.de